Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Auftraggeber

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Projektdaten

Projektvolumen: n.N.
Bearbeitungszeitraum: 2009-2011

Auftrag

Erstellung bzw. Überarbeitung von digitalen Raum- und Gebäudebüchern im System Allfa/Allplan (Nemetschek) nach den Dokumentationsvorschriften des BBR.

  • Erzeugen von digitalen baulichen Bestandsdaten je Geschoß pro Bauteil gemäß den Dokumentationsrichtlinien einschließlich maßlicher Vor-Ort-Überprüfung und Korrektur der Abweichungen in den CAD-Daten. Erzeugen von Längs- und Querschnitten und Planzusammenstellungen aller Grundrisse.
  • Erfassen der alphanumerischen Beschreibungsdaten für das bauliche Raum- und Gebäudebuch durch örtliches Aufmaß und Feststellungen vor Ort.
  • Überarbeitung und Ergänzung vorhandener Bestandspläne nach vorgegebenen Dokumentationsstandards

Projekt

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um die Herrichtung des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes des ehemaligen preußischen Landwirt-schaftsministeriums von 1916 und um einen Neubau, der insbesondere Teile der noch existierenden Mauer aufnimmt. Durch die Instandsetzung des Gebäudes unter Berücksichtigung der denkmalpflegerischen Anforderungen, die Errichtung eines Dachgeschosses und eines Anbaus wird dem Bundesministerium eine unverwechselbare Identität verliehen und ein Beitrag zur städtebaulichen Aufwertung an diesem markanten Ort geleistet.

Umsetzung

Für die Erstellung der digitalen Raum- und Gebäudebüchern wurde die Software ALLPLAN und ALLFA von Nemetschek eingesetzt. Grundlage der Datenerfassung waren Begehungen der zu erfassenden Gebäudeteile mit speziell dafür entworfenen Erfassungslisten.

Zur Visualisierung und Ermittlung der Flächen nach DIN 277 wurden für die Projekte CAD-Pläne mit der Software ALLPLAN von Nemetschek bearbeitet. Für einige Projektteile wurden vorhandene Pläne aus AutoCAD nach ALLPLAN eingelesen und entsprechend der Vorgaben weiterbearbeitet. In den ALLPLAN Projekten wurden die CAD-Raumdefinitionen so zur Verfügung gestellt, dass diese mit dem ALLPLAN-FM-Manager repliziert werden können.